Tubacompacta Röhrentechnik und mehr
TubacompactaRöhrentechnikund mehr

Letzte Aktualisierung:

1. Juni 2018

Statistik

Weniger trinken,

weniger rauchen,

öfter mal

ein Büchlein kaufen!

Veranstaltungen

Aida in der Arena AufSchalke

  • In der im Jahre 2001 neu erbauten Arena AufSchalke (heute Veltins-Arena), dem  Fußballstadion des deutschen Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 in Gelsenkirchen, wurde Giuseppe Verdis Oper Aida am 01.09.2001 aufgeführt. Neugierig geworden durch den massiven Werberummel, forciert durch den damaligen Fußballmanager Rudi Assauer, habe ich mir dann die Vorstellung zu Gemüte geführt. Anstelle der angekündigten Elefanten waren immerhin Kamele zu sehen, um der Handlung im damaligen Ägypten zur Zeit der Pharaonen  ein adäquates Flair zu verleihen.
Aida_Arena_Schalke_Bild003 Aida_Arena_Schalke_Bild003
Aida_Arena_Schalke_Bild002 Aida_Arena_Schalke_Bild002
  • Die Akustik ließ wesentlich zu wünschen übrig, zumal das verschiebbare Hallendach damals noch nicht ganz geschlossen werden konnte; auch der Videowürfel war noch nicht betriebsbereit. Das Orchester und die sich bewegenden Sänger im weiten Oval wurden synchronisiert durch Monitore, die rund um die Lauffläche platziert waren. Die Chorstimmen drangen zur Erdgas-Tribüne nicht gerade deutlich bis in die Ränge hinauf, Radames und Aida aber kämpften akustisch tapfer bis zum bitteren Ende.
  • Auf den beiden unteren Fotos sind links bzw. links unten in der Ecke die Lampen der Notenpulte als helle Punkte auf der Orchesterplattform zu erkennen.
Aida_Arena_Schalke_Bild009 Aida_Arena_Schalke_Bild009
Aida_Arena_Schalke_Bild010 Aida_Arena_Schalke_Bild010
  • Getränke bzw. Verpflegung wurden bargeldlos mit der KnappenKarte beglichen, wobei die vom Ticketservice gelieferte Chipkarte bereits mit 20,00 DM aufgeladen war.
KnappenKarte KnappenKarte
Aida_Arena_Schalke_Ticket Aida_Arena_Schalke_Ticket

Aktualisiert am 5. Juni 2018.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tubacompacta 2008-2018